Band Höhner trennt sich wegen Corona-Haltung von Gitarrist

Band Höhner trennt sich wegen Corona-Haltung von Gitarrist

Die Kölner Musikgruppe trifft eine Entscheidung aus Joost Vergoossens Social-Media-Accounts über die Epidemie. Die offensichtliche „Einstellung“ dazu entspricht nicht den Überzeugungen der Gruppe.

Kölner Höhner Gruppe, Meinungsverschiedenheiten zur Koronapolitik haben Konsequenzen. (Archivbild)

Köln (dpa) – Das Kölner Höhner-Team und sein Gitarrist Joost Vergoossen sind auf unterschiedlichen Strecken unterwegs.

Der Sänger hatte in seinen Social-Media-Programmen mehrmals „Kommentare“ zur globalen Korona-Epidemie veröffentlicht, die nicht mit den Überzeugungen anderer Mitglieder übereinstimmten, und die Gruppe auf Facebook geschrieben. Viele Diskussionen über die Schritte von Covid-19 und Gitarre waren „unbekannt“. „Express“ hatte zuvor darüber berichtet.

# Alles machen: Der TV-Moderator begründet die Videokampagne mit der Corona-Strategie

Eine ausführliche Erklärung finden Sie auf der unbestätigten Facebook-Seite von Vergoossen. Es wurde festgestellt, dass er seinen Geist nicht richtig verteidigen konnte. „Und ich bin nicht derjenige, der die Krone ablehnt oder der die Grenzen mit Flüchtlingen schließen will!“

VIDEO: # allesdichtmachens Kritik: Co-Stars schockiert

  Netflix gehen die Inhalte aus - doch ein neuer Coup macht Hoffnung
FILED UNDER: tv