Borussia Dortmund – Holstein Kiel: Wie auf dem Schulhof

Borussia Dortmund – Holstein Kiel: Wie auf dem Schulhof

Beim 5: 0-Sieg gegen Kiel musste sich der BVB bemühen, den Gegner nicht lächerlich zu machen. Das Spiel wurde von Mateu Moreys Rufen überschattet.

Freude am BVB © Pool / Getty Images

Borussia Dortmund – Holstein Kiel 5: 0 (5: 0)

Tore: 1: 0 und 2: 0 Giovanni Reyna (16 und 23 Minuten), 3: 0 Marco Reus (26), 4: 0 Thorgan Hazard (32), 5: 0 Jude Bellingham (41)

Wie lief das Spiel?

Wie lief das Spiel?

Die erste Viertelstunde war ziemlich einheitlich, aber dann … traf sich das Dortmunder Team innerhalb von 25 Minuten fünf Mal. Jeder Schuss traf. Und die Kieler haben sehr geholfen. Im Klabautermann! Sie schmiedeten das erste und fünfte Tor selbst, das vierte, das sie mit einem tiefen Pass vorbereiteten, dem 2: 0 ging ein Doppelabsatztrick aus Dortmund voraus, aber bevor der Ball über die Linie ging, trafen sie drei Kielers Füße. Read also : Disney Plus Star: Kanal für Erwachsene ist da – mit neuen Preisen. Es war ein bisschen wie auf dem Schulhof, als alle im Fußballverein gegen die anderen spielten. Nur wenige Spieler würden dort spätestens zur Halbzeit die Mannschaft wechseln, damit die Dinge wieder ausgeglichener würden.

Wenn Sie Lust und Raum haben, gibt es kaum ein Team, das einen so großen Gegner wie den BVB mit den Fudlern Jadon Sancho, Marco Reus und Raphaël Guerreiro konfrontieren kann. An den Dortmunders kann man sehen, dass sie irgendwann versuchen mussten, den Gegner nicht lächerlich zu machen. In diesem Sinne passierte in der zweiten Hälfte fast nichts. Kiel freute sich, dass er keine Bälle mehr aus dem Netz holen musste, der BVB zeigte Anstand und ließ ihn runter. Beide Vereine haben ein spannendes Saisonfinale vor sich. Nur nicht verletzt werden, das war am Ende das Motto. Was leider fehlgeschlagen ist (siehe unten).

Read also

Wie sehr mussten einem die Kieler leidtun?

Wie sehr mussten einem die Kieler leidtun?

Viele! Holstein hat einmal gut gearbeitet. Aber solche Abriebe verdienen sie wirklich nicht. Die Mannschaft ist tatsächlich eine der besten Zweitligamannschaften in Bezug auf Spiele. In der zweiten Runde des Pokals hat sie den FC Bayern aus dem Wettbewerb ausgeschlossen. Aber sie hat seitdem gelitten. Kein anderes deutsches Profi-Team war von der Pandemie so betroffen. To see also : Netflix-Kracher: Neue Staffeln von „The Witcher“, „Cobra Kai“ & „You“ erscheinen noch 2021. Das Team oder Teile davon mussten in dieser Saison dreimal unter Quarantäne gestellt werden. Aber das Schalten ist im Home Office schwer zu wiederholen. Sie benötigen auch tolerante Nachbarn oder eine gute Versicherung oder beides für das Torjagdtraining. Aber die Kieler wollen immer noch aufsteigen. Es gibt drei Aufholspiele und sieben Punkte hinter dem Aufstiegsplatz. Wir hoffen, dass die Stange und das Blatt geteilt sind!

Related posts

Was tat schon beim Zuschauen weh?

Was tat schon beim Zuschauen weh?

Mateu Moreys Verletzung. Zwölf Minuten nach dem Betreten blieb der Spanier im Gras stecken und streckte sein rechtes Knie über. Read also : Umfrage: Netflix, Prime & Co. – Wo streamt ihr Serien und Filme? Seine Schmerzensschreie wiederholten sich aus dem phantomleeren Westfalenstadion, von dem aus alle Anwesenden den Schock sehen konnten. Danach wurde kein richtiger Fußball mehr gespielt. Ja wirklich.

  Neuer Trailer zum Disney/Pixar-Film «Soul» - ab dem 25. Dezember auf Disney+

Und Erling Haaland?

Und Erling Haaland?

Er saß nur wegen Muskelkater auf der Tribüne. Die Befürchtung, dass es ohne sie für den BVB schwierig sein würde, Tore zu erzielen, wurde schnell beseitigt. Sein Berater Mino Raiola, ein ehemaliger Pizzabäcker, der die Clubs fürchtete, sagte einer italienischen Zeitung, dass 14 Clubs um Haaland kämpften. Laut BVB wird der Norweger im kommenden Jahr auch Schwarz und Gelb tragen, aber ob Raiola das so sieht, ist fraglich. Read also : Corona-Impfungen: „Ich war zur richtigen Zeit am richtigen Ort“. Es wird wahrscheinlich kommen, wenn ein Verein inmitten finanziell bescheidener Pandemien dem BVB ein Angebot macht, das er nicht ablehnen kann. Übrigens stach Haaland selbst während des Spiels oft hervor, indem er seine Rummeniggesk-Maske unter der Nase trug. Vielleicht ist eine Nase für den Zweck zu groß.

FILED UNDER: tv