Diese Woche neu auf Netflix: Horror im neuen „ES“, Action mit Sylvester Stallone und eine „The Boys“-Alternative

Diese Woche neu auf Netflix: Horror im neuen "ES", Action mit Sylvester Stallone und eine "The Boys"-Alternative

Nachdem Stephen Kings gefeierter Film „ES“ bereits in der Netflix-Show zu sehen ist, wird „ES Chapter 2“ diese Woche ebenfalls aufgenommen. Es gibt auch die „Legacy of Jupiter“ -Serie über alles andere als ideale Superhelden – und mehr.

Wie jeden Sonntag bieten wir wöchentlich einen Überblick über die vielversprechendsten Neustarts auf Netflix, sei es in Filmen oder Serien. Diese Woche fallen die Geschichten von Horror und Superhelden erneut auf, aber es gibt auch ein neues Highlight des Films aus Deutschland: „Und morgen die ganze Welt“.

»Verpassen Sie keinen Neuanfang: FILMSTARTS Kino- und Streaming-Newsletter Melden Sie sich jetzt kostenlos an!

Heute beginnt nichts, was wir empfehlen oder hervorheben möchten. Sie können jedoch unseren Katalog mit Filmen und Serien durchsuchen, die auf Netflix verfügbar sind, da Sie unter den ältesten Titeln sicher etwas für Sie finden:

Die besten Filme / Serien auf Netflix – sortiert nach ihren Bewertungen

Wir können den Actioner „Escape Plan 3: The Extractors“, der heute beginnt, nicht empfehlen. Die anstrengende Aktion ist nur ein Grund unter vielen, aber wir wissen auch, dass es viele Fans von Sylvester Stallone gibt, die „Escape Plan 3“ I. Ich will nur nach deinem Idol Ausschau halten.

Stallone hatte den vorherigen „Escape Plan 2: Hades“ öffentlich als die schlechteste Produktion beschrieben, an der er jemals beteiligt war, und die Verbesserung des „Escape Plan 3“ gelobt. „Escape Plan 3“ ist nicht besser, aber Stallone taucht viel häufiger darin auf als in Teil 2.

Ein todsicherer Weg, um heute eine eigene Fernsehserie zu starten, besteht darin, ein Serienmörder zu werden: Die wahren Kriminalformate nehmen so stark zu, dass es nur eine Frage der Zeit zu sein scheint, bis der erste Regisseur das Messer nimmt, da alle anderen Mörder bereits erbeutet wurden. .

  Scheidung bei Bill Gates: Was hatte Jeffrey Epstein damit zu tun?

Die neue Serie „Die Söhne Sam: Ein Abstieg in die Dunkelheit“ handelt vom amerikanischen Serienmörder David Berkowitz, auch bekannt als „Son of Sam“. Er wurde als einziger Täter verurteilt. Die Dokumentarserie untersucht, ob es einen Zusammenhang zwischen David Berkowitz und einem satanischen Kult gibt, der bei den Morden geholfen hätte.

Donnerstag: Ein unangenehmes politisches Drama

Politische Konfliktfilme können es der Öffentlichkeit viel leichter machen, ein Argument zwischen Gut und Böse zu teilen. Die Regisseurin Julia von Heinz macht es ihrem Publikum nicht so leicht: In „E Morgen stirbt die ganze Welt“ erzählt sie die Geschichte eines Studenten aus einer wohlhabenden Familie, der in den antifaschistischen Kampf eintritt und sich der Frage stellt, ob Gewalt ist in Ordnung oder nicht. Der Film reagiert nicht darauf, es ist das, was ihn so gut macht.

Freitag: Eine neue Serie von Superhelden ausgearbeitet

Die erfolgreichste Superheldenserie aller Zeiten, das Marvel Cinematic Universe, hat viele Qualitäten – aber trotz des Bürgerkriegs und der vielen Zerstörungen durch die Avengers wird hier eher Heldentum gefeiert als ernsthaft und dauerhaft in Frage gestellt.

Anders ist es bei „Watchmen“ oder der beliebten Amazon-Serie „The Boys“, in der Superhelden eine Menge fauler Dinge sind. In der neuen Netflix-Serie „The Jupiter Legacy“ geht es auch hauptsächlich um überpersönliche Fehler.

Basierend auf Mark Millars Comics („Kick-Ass“, „Kingsman“) ist die Serie ein Kampf von Generationen von Helden, als die alten Männer um Sheldon Sampson, bekannt als The Utopian (Josh Duhamel), erkennen, dass junge Menschen keine Verantwortung spüren oder Vielleicht habe ich nur andere Erwartungen an das Leben.

  Corona-Infektion: Günther Jauch verpasst erneut RTL-Show

Das Drama „Monster! Monster? Auf Netflix, basierend auf einem Bestseller. Der junge schwarze Regisseur Steve Harmon (Kelvin Harrison Jr.) ist unabsichtlich in einen Mordfall verwickelt und leidet unter einem Justizsystem, das den Schwarzen schadet.

In Ermangelung eines Neustarts verweisen wir erneut auf unsere neuen Streaming-Seiten, mit denen Sie das riesige Netflix-Programm nach Empfehlungen filtern können:

Die besten Filme / Serien auf Netflix – sortiert nach ihren Bewertungen

Sonntag: „ES – Kapitel 2“ und „Vom Licht geblendet“

In „IT – Chapter 2“ endet die neue Verfilmung von Stephen Kings Roman Pennywise. Die Kinder im ersten Film sind aufgewachsen und jedes hat auf seine Weise an den Träumen gescheitert, die sie als Kinder hatten. Schlimmer ist, dass der übernatürliche Horror in die kleine Stadt Derry zurückkehrt. Die Kinder der Vergangenheit müssen zusammenkommen, um das Böse ein für alle Mal zu besiegen.

In „Blinded By The Light“ entdeckte ein britischer Teenager der Arbeiterklasse Ende der 1980er Jahre seine Liebe zu Bruce Springsteen. Dies gibt ihm die Kraft, sich gegen den Druck seines pakistanischen Einwanderervaters Malik (Kulvinder Ghir) zu behaupten, den er will Nehmen Sie Ihr Kind mit in eine Karriere als Arzt, Anwalt oder Steuerberater.

„Blinded By The Light“ ist eine charmante Coming-of-Age-Geschichte, nach der wir das Kino aufgeregt verlassen haben (für die Jüngsten: Wir haben das Haus verlassen, um die Filme zu sehen, sie wurden in großen Räumen mit Leinwand und Projektor gezeigt zeigt).

FILED UNDER: tv