Disney: And the Oscar goes to …

Disney: And the Oscar goes to …

Das Motto am Sonntag lautet erneut: „Und die Oscars gehen …“ Disney erhielt insgesamt 15 Nominierungen für die diesjährigen Awards. Zum ersten Mal können Filme von Disney + und Hulu Streaming-Diensten hoffentlich auch eine Goldmedaille erhalten.

Disney ist mit Nomadland in der obersten Reihe. Das Drama machte sie zur Wahl für den besten Film und die beste Hauptdarstellerin. Der Film lief zur gleichen Zeit wie die Theater und Hulu in den Vereinigten Staaten.

Der US-amerikanische Flow-Service wird auch von den USA und Billie Holiday vertreten.

Von Disney +, Soul, Mulan, The One and Only Ivan und weiter: Keine halben Schritte für verschiedene Abschnitte benannt. Und Burrows Kurzfilm kann hoffentlich auch eine der beliebtesten Goldstatuen sein.

Die Nominierung zeigt, dass die Bedeutung des Rundfunks inzwischen ebenso wie die der Filmkritiker erreicht hat. Mit 95 Millionen Kunden, die allein bei Disney + arbeiten und bis 2020 für 3,5 Milliarden US-Dollar verkaufen, ist dies seit langem ein wichtiger Faktor für das Mausunternehmen. Der AKTIONÄR hat immer noch Probleme mit seinem Rat und rät den Anlegern, ihn im Auge zu behalten.

  Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag
FILED UNDER: tv