Geburtstag ohne Prinz Philip: Königin Elizabeth II. wird 95

Geburtstag ohne Prinz Philip: Königin Elizabeth II. wird 95

Königin Elizabeth II. Wird schweigend ihren Geburtstag feiern.

Die Beerdigung von Prinz Philip fand erst vor wenigen Tagen statt. Jetzt ist die Königin 95 Jahre alt. Ein trauriger Geburtstag, den der Monarch in einer kleinen Gruppe feiern möchte.

London / Windsor (AP) – Die britische Königin Elizabeth II. Wird an diesem Mittwoch 95 Jahre alt. Was unter verschiedenen Umständen Anlass für große Feierlichkeiten gewesen wäre, wird dieses Jahr in Stille gefeiert.

Laut der britischen Nachrichtenagentur PA wird sie ihren Geburtstag privat und mit einigen Familienmitgliedern in Windsor Castle verbringen.

Neben der Coronavirus-Pandemie ist der Hauptgrund der Tod ihres Mannes, Prinz Philip. Der Ehemann der Königin war am 9. April im Alter von 99 Jahren gestorben. Er wurde letzten Samstag während einer Trauerfeier in Windsor Castle beigesetzt. Die Königin hatte eine zweiwöchige Trauerzeit für die Royals eingeplant.

Im vergangenen Jahr hatte die Monarchin an ihrem Geburtstag wegen der Pandemie bereits die üblichen Kanonenschüsse aufgegeben. Es sei „nicht angemessen“, sagte sie. Die Jubiläumsparade „Trooping the Colour“ im Zentrum von London, die aufgrund des schlechten Wetters noch im Juni stattfindet, wurde wie im Vorjahr bereits abgesagt. Vielleicht sollte es in Windsor eine kleine Parade geben.

Briten, die zuletzt anlässlich des 90. Geburtstages ihrer Königin im Jahr 2016 eine Feier mit königlichem Pomp bewundern konnten, müssen geduldig sein, bevor sie ihre Königin wieder feiern können. Nächstes Jahr jährt sich sein 70. Jahrestag vom Thron.

  Corona-Infektion: Günther Jauch verpasst erneut RTL-Show
FILED UNDER: tv