Marvels Secret Invasion: Emilia Clarke in Disney Plus-Serie dabei

Marvels Secret Invasion: Emilia Clarke in Disney Plus-Serie dabei

Trotz seines Namens müssen die Zuschauer nicht mehr ins Kino gehen, um neue Geschichten aus dem Marvel Cinematic Universe zu sehen. Mit WandaVision und The Falcon and Winter Soldier finden die Abenteuer mehrerer Marvel-Helden derzeit in einer Reihe im Disney Plus-Streaming-Service statt. Das Programm wird voraussichtlich im Laufe des Jahres um die Serien Loki, What if …?, Hawkeye und Mrs. Marvel erweitert.

2022 wird in Form von Moon Knight, She-Hulk und vielen anderen Produktionen ergänzt. Darunter ist Secret Invasion, eine Serie, die von der gleichnamigen Comic-Serie inspiriert ist, in der die außerirdischen Skrulls heimlich die Erde versenken. Aliens sind bereits in Captain Marvel aufgetreten und wurden auch in der Kreditszene von Spider-Man: Far From Home, dem letzten bisher erschienenen Marvel-Film, vorgestellt.

02:05 Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe: Der erste Trailer zu einem neuen Marvel-Film

In derselben Serie wird Samuel L. Jackson erneut als Nick Fury gesehen, Ben Mendelsohn wird erneut den flüchtigen Skrull Talos spielen und Kingsley Ben-Adir (Eine Nacht in Miami) wird als unbenannter Bösewicht dabei sein. Darüber hinaus gab Variety bekannt, dass Emilia Clarke eine bisher unbekannte Rolle unterschrieben hat. Während ihre GoT-Kollegen Maisie Williams und Sophie Turner Marvel aus den X-Men-Filmen im Weltraum gesehen haben, sind Clarke und ihre Bühnenpartner Kit Harington und Peter Dinklage Teil der MCU. Dinklage wurde im Unendlichkeitskrieg als Schmied von Eitra gesehen, Harington spielt den Schwarzen Ritter in Marvels Ewigem. Eine Wiedervereinigung der drei Hauptfiguren im kommenden Marvel-Abenteuer wäre durchaus möglich.

Neben Clark wird Olivia Colman voraussichtlich auch die Rolle in Secret Invasion diskutieren. Dies wurde zuerst vom Hollywood Reporter berichtet. In dem oben genannten Artikel wird Variety bereits als Teil der Besetzung erwähnt. Die Oscar-Preisträgerin (The Favourite) ist derzeit im Film Father von Anthony Hopkins zu sehen und wurde erneut für den begehrten Filmpreis für ihr Stück nominiert.

  Das wurde aus den Gameshow-Stars der 90-er

Quellen: Variety, Hollywood Reporter

Mit * gekennzeichnete Links sind verknüpfte Links. Affiliate-Links sind keine Werbung, da wir bei der Recherche und Auswahl der präsentierten Produkte unabhängig sind. Wir erhalten eine kleine Provision für den Verkauf von Produkten, mit der wir den kostenlosen Inhalt der Website teilweise finanzieren.

FILED UNDER: tv