Netflix – nach dem Corona-Boom droht die Flaute

Netflix - nach dem Corona-Boom droht die Flaute

Die Coronavirus-Krise ist ein Glücksfall für Streaming-Anbieter, da die zu Hause sitzenden Menschen zu ihren Türen rennen. Jetzt ist der letzte klar genug für jetzt. Nach Vorlage der Zahlen für das erste Quartal fiel der Anteil auf 13%.

Netflix hat nicht mehr so viel Zulauf wie in den ersten Monaten der Pandemie.

Netflix hat nicht mehr so viel Zulauf wie in den ersten Monaten der Pandemie.

Wer während der Pandemie die Langeweile zu Hause loswerden will, legt schnell etwas Geld in die Hand, um sich allgemein zu ermutigen. On the same subject : Genie und Wahnsinn: Das wussten Sie noch nicht über Prince. So kommt es, dass moderne Anbieter von Kommunikationsgeräten und Streaming-Anbieter wie Netflix, Amazon Prime, Hulu, HBO Now, Disney oder einfach nur YouTube selbst beschäftigt sind.

Also to discover
  Geburtstag ohne Prinz Philip: Königin Elizabeth II. wird 95
FILED UNDER: tv