Netflix – nach dem Corona-Boom droht die Flaute

Netflix - nach dem Corona-Boom droht die Flaute

Die Koronakrise war ein Segen für die Stromversorger, da die zu Hause sitzenden Menschen in ihre Türen rannten. Jetzt hat letzterer offensichtlich schon genug davon. Nach Vorlage der Zahlen für das erste Quartal verlor die Aktie bis zu 13%.

Netflix hat nicht mehr so viel Zulauf wie in den ersten Monaten der Pandemie.

Netflix hat nicht mehr so viel Zulauf wie in den ersten Monaten der Pandemie.

Jeder, der die Langeweile zu Hause in der Pandemie loswerden wollte, legte schnell etwas Geld für die allgemeine Ermutigung in die Hand. Read also : Micro-Plüsch-Wahnsinn erobert die Welt – Tolles Disney nuiMOs-Paket ersteigern. So kam es, dass die Verkäufer moderner Kommunikationsgeräte und Streaming-Anbieter wie Netflix, Amazon Prime, Hulu, HBO Now, Disney oder einfach nur YouTube alle Hände voll zu tun hatten.

Read on the same subject
  «Seaspiracy» - «Eindeutig Propaganda»: Neue Netflix-Doku schockiert mit Bildern und Fakten zum Fischfang | St.Galler Tagblatt
FILED UNDER: tv