Neue Freizeitpark-Strategie – Disneyland bleibt geschlossen, obwohl es öffnen dürfte

Neue Freizeitpark-Strategie – Disneyland bleibt geschlossen, obwohl es öffnen dürfte

Disneyland ist in Kalifornien seit einem Jahr geschlossen – und wird dies auch weiterhin tun, obwohl der Park möglicherweise wiedereröffnet wird. Dies ist eine der Strategien: Die Organisation will sich selbst reformieren.

Ein Mitarbeiter verwaltet das Gras hinter dem Eingang zum Disneyland Park in Anaheim, Kalifornien, der seit einem Jahr geschlossen ist.

„Der glücklichste Ort der Welt“ ist zu Disneyland geworden, dem glücklichsten Ort der Welt. Disney The Disney Company bewirbt seinen ersten Park seit 1955. Aber jeder, der jemals dort war, wird feststellen, dass es mehr als nur eine professionelle Leistung ist. Alles ist mit allem verbunden, jeder Quadratzentimeter ist auf maximalen Verbrauch und damit auf die meisten Einnahmen eingestellt – kein Gast fährt mehr als zehn Meter zum nächsten Mülleimer. Walt Disney selbst tat es genau so, wie er geplant hatte, die Schwingtüren in den Mülleimern zu öffnen. Einerseits brauchten die Gäste nur eine Hand, um es wegzuwerfen, und andererseits konnten sie den Geruch nicht sehen oder riechen.

Um diesen vollständigen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden.

  Vierter Flug von Mars-Hubschrauber «Ingenuity» gescheitert
FILED UNDER: tv