Queen erinnert sich an Zeit als Rettungsschwimmerin

Queen erinnert sich an Zeit als Rettungsschwimmerin

Königin Elizabeth II. Tätigt einen Videoanruf bei der Royal Life Saving Association in Windsor Castle.

Im Alter von 14 Jahren gewann die zukünftige Königin Elizabeth ihr kleines Überlebenszeichen. Darauf ist das Königreich immer noch stolz, sagte sie glücklich.

Windsor (AP) – Königin Elizabeth II. Reflektierte die positive Atmosphäre ihrer Zeit als lebensrettende Videografin bei der Royal Life Saving Society.

„Es war ein großer Erfolg und ich bin sehr stolz darauf, das Logo in einem Badeanzug auf meiner Vorderseite zu tragen“, sagte der 95-Jährige in einem Video des Spiels am Montag im Palast.

Nach Angaben der Royal Life Saving Society war die damals 14-jährige Prinzessin Elizabeth die erste Person im Commonwealth, die den Youth Salvation Award erhielt. Ich wusste nicht einmal, dass ich der erste war. Ich habe es getan und ich habe hart gearbeitet “, erinnerte sich der König. Sie wies darauf hin, dass es vor 80 Jahren war, und mit einem Lachen sagte sie: „Das ist schrecklich.“

Nur wenige Tage nach der Beerdigung ihres Mannes, Prinz Philip, nahm die Königin wieder an öffentlichen Terminen teil – aber größtenteils war es normal. Die Rede der Königin im Queen’s House in London wird voraussichtlich am Dienstag stattfinden und den Beginn einer neuen Wahlperiode markieren.

  Bewegungsmangel bei Pflegebedürftigen vorbeugen
FILED UNDER: tv