RKI registriert 7534 Corona-Neuinfektionen

RKI registriert 7534 Corona-Neuinfektionen

Die deutschen Gesundheitsbehörden meldeten innerhalb eines Tages 7534 neue Coronavirus-Infektionen an das Robert Koch-Institut (RKI).

Die deutschen Gesundheitsbehörden meldeten innerhalb eines Tages 7534 neue Coronavirus-Infektionen an das Robert Koch-Institut (RKI). Dies basiert auf einer Zahl von RKI vom Dienstagmorgen, die den Status des RKI-Dashboards um 05:08 Uhr anzeigt.

Zum Vergleich: Am Dienstag der letzten Woche betrug der Wert 10.976. Laut RKI betrug die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner, die in sieben Tagen gemeldet wurden, am Dienstagmorgen landesweit 141,4 (Vortag: 146,9; letzte Woche: 167,6).

Laut RKI gab es innerhalb von 24 Stunden in ganz Deutschland 315 neue Todesfälle. Noch vor einer Woche gab es 344 Todesfälle.

Zahlen gehen langsam zurück

RKI zählt seit Beginn der Krankheit in Deutschland 3.433.516 Personen, bei denen Sars-CoV-2 diagnostiziert wurde. Die Anzahl kann höher sein, da die meisten Krankheiten nicht identifiziert wurden. This may interest you : Geburtstag ohne Prinz Philip: Königin Elizabeth II. wird 95. RKI schätzt die Anzahl der geheilten Patienten auf 3.061.500. Die Zahl der Menschen, die mit oder ohne bestätigte Sars-CoV-2-Infektion starben, stieg auf 83.591.

Laut dem RKI-Managementbericht vom späten Montag betrug der siebentägige R-Wert im ganzen Land 0,88 (Vortag: 0,92). Dies bedeutet, dass 100 Personen, die im Prinzip mit dem Virus infiziert wurden, weitere 88 Personen infiziert haben. Theimar R repräsentiert das Auftreten einer Infektion vor 8 bis 16 Tagen. Wenn es für längere Zeit weniger als 1 ist, ist die Aktivität der Infektion verringert; Wenn es immer höher ist, erhöht sich die Anzahl der Fälle.

Video: Neue Funktionen – Corona-Warn-App kann das

Knapp dreiwöchiger Corona-Lockdown beginnt in Türkei
See the article :
Leute, die eine beliebte Einkaufsstraße in Ankara entlang gehen. Die Türkei kommt…

  Gefälschter Corona-Impfpass: Die Freiheit fälsch ich mir
FILED UNDER: tv