„Star Wars“ auf Disney: Was die zehn neuen Serien bedeuten

„Star Wars“ auf Disney: Was die zehn neuen Serien bedeuten

Zehn neue TV-Serien „Star Wars“, mindestens drei Spielfilme und eine neue Trilogie wurden angekündigt und einige sind bereits in Produktion. Obwohl die letzten drei Filme (die sogenannten Fortsetzungen) in mehrfacher Hinsicht hinter den Erwartungen zurückblieben, verlässt sich die Disney-Gruppe mit aller Kraft auf „Star Wars“.

Die Ursache ist natürlich Corona. Der Umsatz von Disney ging im ersten Quartal 2021 gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent auf 16 Milliarden US-Dollar zurück. Dies liegt daran, dass zwei der Hauptpfeiler des Geschäfts verschwunden sind oder nur in begrenztem Umfang funktionieren: der Kinomarkt und die Vergnügungsparks in den USA USA, Asien und Europa.

  Neu auf Netflix: Ein starbesetzter Thriller, den Disney zur Konkurrenz abgeschoben hat
FILED UNDER: tv