Walt Disney: Aufregende Aussichten

Walt Disney: Aufregende Aussichten

Dank einer Reihe von Vorsichtsmaßnahmen in den USA kann Walt Disney rechtzeitig zur Erholung im Sommer Hoffnung geben. Obwohl der Anteil in den letzten sechs Monaten bereits um fast 50 Prozent gestiegen ist, ist die Chance (Erholung) noch nicht vorbei. Die Bank of America (BofA) bestätigte heute auch positive Bewertungen der US-amerikanischen Unterhaltungsgruppe. Disney-Aktien gehörten am Mittwoch zu den größten Gewinnern im Dow Jones.

Insbesondere bestätigte die BofA ihre Kaufvorschläge für Walt Disney mit einem Preis von 223 USD pro Aktie. Abhängig vom aktuellen Kursziel wird die Aktie eine zusätzliche Aufwärtsdynamik von 17 Prozent haben.

„Die Zahlen, die im Quartal kommen werden, werden nicht der Preistreiber sein, sondern der Fokus auf der Wiedereröffnung von Parks, der Nachfrage nach Verbrauchern und den ersten Anzeichen für Wachstum im internationalen Geschäft mit Stars, Filmen, Fernsehen und Werbung – Werbung sollte ein Katalysator sein „, sagte Analystin Jessica Ehrlich.

Die Disney-Parks sind seit Monaten geschlossen, und infolgedessen ist die Verteilung von Quartal bis Ende Dezember um 53 Prozent gesunken. Die Parks in Kalifornien werden Ende April wiedereröffnet.

Das erste Zeichen zeigt an, dass Reisen außerhalb des Staates laut BofA-Experte gut sind

Die Öffnungen bringen mehr Licht. Das gesamte Parkangebot im Sommer und die daraus resultierenden negativen Ergebnisse sind kein Traum mehr. Der AKTIONÄR ist weiterhin ein Berater für seinen Rat und rät den Anlegern, sich daran zu halten. Jeder Reisende hat die 50-Tage-Linie bei 189,30 USD im Blick – wenn er abgeholt wird, wäre das ein neues Kaufsignal.

Read on the same subject
FILED UNDER: tv