„Wir sehen viel zu viel!“ – GNTM-Nacktshooting läuft aus dem Ruder

"Wir sehen viel zu viel!" - GNTM-Nacktshooting läuft aus dem Ruder

Soulin gab ein Beispiel mit Körperbemalung:

„Versteck deine Brust, bitte!“ In der berüchtigten Nacktfoto-Session „GNTM“ muss Model-Mutter Heidi ihre Schützlinge wiederholt warnen, nicht zu viel zu zeigen …

Bestehen die Top 9 von „Deutschlands nächstem Topmodel“ nur aus Exhibitionisten? Wie auch immer, Heidi Klum war während des traditionellen Nacktfoto-Shootings sehr verärgert: „Wenn du ein Nude-Shooting machst, denkst du, die Mädchen wollen sich nur verstecken!“ In der aktuellen Folge ist das nicht so. Die Model-Mutter und Fotografin Markus Jans hatte alle Hände voll zu tun: „Ich muss Sie immer wieder daran erinnern: ‚Verstecken Sie bitte Ihre Brust!'“, Beschwerte sich Klum.

Vor den Dreharbeiten fragte sie: „Ich möchte, dass meine 9 Favoriten sich mit Stolz und Zuversicht präsentieren und ihre Körper vor den Kameras präsentieren!“ Aber vielleicht nicht so stolz und selbstbewusst! „Ich bin sehr zufrieden mit meinen Brüsten. Und die Mädchen finden sie auch sehr süß! “ Sagte Luca glücklich. Aber du solltest sie nicht auf dem Bild sehen – also musste Heidi weiter schreien: „Deine Brüste sind völlig freigelegt! Ich habe ein Problem mit Oma!“

Dieser Inhalt stammt von Dritten. Um dies anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.

Auch bei Romina war Heidi ganz anders: „Es ist sehr heiß! Romina! Bedecke dich besser! “ Sie schrie. Als Dasha an die Reihe kam, musste der Fotograf klarstellen: „Dies ist kein Pin-up-Foto!“ Heidi stimmte zu: „Wenn du nackt bist, denkst du, du bist ein Pin-up-Girl !!“ Selbst mit der gut erzogenen Ana gab es einen Radarkamera-Alarm: „Wir sehen viel, wir sehen überall viel!“ Sagte die erstaunte Heidi.

  Netflix nach der Covid-Flaute: Die nächsten Serien im zweiten Halbjahr

Lieblingsseulin (Bild) geriet wegen seiner Nacktheitserklärung in Konflikt mit Yasmin. (Bild: ProSieben / Richard Hübner)

Streit über arabische Kultur: „Ich distanziere mich von Soulins Aussagen!“

Das einzige der letzten neun Mädchen, das das Fotoshooting mit Lob dominierte, war Lieblings-Soulin. Sie saß jedoch mit einer ganz besonderen Aktion bei Yasmin auf den Brennnesseln: Soulin malte seinen Arm von oben nach unten mit einer roten Linie: „Ich möchte mit ihm eine Erklärung abgeben!“ Sagte die Frau aus Hamburg, die aus Syrien kam, wie ein Kind mit seiner Familie entkam. „Eine Nacktheitssitzung ist in meiner Gesellschaft nicht unbedingt willkommen. Read also : Disney sichert sich die Streaming-Rechte für Sony-Produktionen ab 2022. Für mich ist es ein Symbol – wie ein roter Rand! Auch wenn ich mich hier nackt zeige, heißt das nicht, dass ich meine Wurzeln vergesse. Und jeder sollte genau das tun, was Sie wollen! „“

„Ich distanziere mich von Soulins Aussagen!“, Erklärte Yasmin fest. „Ich bin als Araber aufgewachsen. Ich kenne viele Syrer, viele Araber, die sehr tolerant sind. Ich denke, es ist wichtig für die Leute da draußen, dass wir nicht alle zusammen sind.“

Zu Hause, auf dem Berliner Modelldach, konnten die beiden jedoch sagen: „Meine Erfahrung war mehr mit meiner Umwelt verbunden!“, Gab Soulin nach. „Ich habe mich sehr auf meine negativen Erfahrungen konzentriert! Es gibt auch Menschen aus dem Osten, die Toleranz zeigen. Meine Eltern sind auch aufgeschlossen, sonst wäre ich nicht hier. Aber es ist so gewachsen, „dass wir bereits an die Gesellschaft denken“.

Schwager Bill Kaulitz unterstützte Heidi Klum als Gastrichterin. (Bild: Axelle / Bauer-Griffin / Axelle / Bauer-Griffin 2019)

This may interest you

Tom Kaulitz schwänzt Einladung zum GNTM-Set

Yasmin war auch eine der Glücklichen der Woche: Während des entscheidenden Spaziergangs in 20 Metern Höhe hatte sie nicht nur eine anständige Leistung, sondern bekam sogar unerwartet einen Job. „Dieser Tag war eigentlich ein geheimes Casting!“, Enthüllte GNTMs ständiger Gast, Jochen Schweizer, den Kandidaten nach seinem Auftritt auf dem Laufsteg. See the article : HeavytraderZ: Volatile Streaming-Aktien – Spannung bei Netflix, Spotify und Walt Disney. Yasmin wird nun das Gesicht Ihrer neuen Social-Media-Werbekampagne sein.

Ebenfalls mega-glücklich: Romina, die es endlich geschafft hat, ein Casting für sie zu gewinnen. „Es fühlte sich an, als würde ich eine Bleiweste ausziehen!“ Die Influencerin gab bekannt, nachdem sie den Job bei Dyson bekommen hatte. „Ich habe einen Job bekommen, ich habe meine Höhenangst überwunden!“, Sagte sie glücklich nach dem Entscheidungsspaziergang. „Also habe ich sie nicht vergessen, ich habe so getan, als wäre sie nicht da. Ich könnte nicht besser sein!“

Dieser Inhalt stammt von Dritten. Um dies anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.

Heidi hatte auch viele Prominente, die die Mädchen moralisch unterstützten: Neben Jochen Schweizer und „GNTM 2020“ -Sieger Jacky ermutigte Klums Schwager Bill Kaulitz auch die Top 9 als Gastrichter. Ehepartner Tom erleichterte jedoch nicht die Reise zum Set, obwohl Heidi mehrmals am Telefon fragte und ihn verspottete, dass der luftige Gehweg wahrscheinlich zu gefährlich für ihn sei: „Ich werde auch eine Windel kaufen, Liebes!“ Heidi versprochen. „Alles unter 100 Metern ist mir zu langweilig!“, Konterte ihr Mann auf seinem Handy. Zwillingsbruder Bill hatte eine andere Erklärung für Toms Abwesenheit: „Er wird definitiv einen Kebab haben und Fußball schauen!“

  Die Zukunft von 18 Serien steht fest: Riverdale und weitere Netflix-Hits abgesetzt oder verlängert

Während die Klum-und-Kaulitz-Bande am Ende des Tages glücklich wiedervereinigt war, musste ein junges Model traurig nach Hause reisen: Ana konnte Heidi diese Woche nicht von sich überzeugen. Wie erwartet flossen dicke Tränen.

Ana (rechts) musste die Show verlassen:

This may interest you
FILED UNDER: tv